Aktion „Blitz für Kids“

Veröffentlicht in Schule

Beginnend ab heute und in den nächsten zwei Wochen führt die Polizei vor Chemnitzer Grundschulen diverse Kontrollen durch. Dabei geht es vor allem um die Einhaltung der Tempolimits sowie die Sicherung der Fahrzeuginsassen durch geeignete Rückhaltesysteme. Bei der Aktion, die gemeinsam mit dem ADAC Sachsen durchgeführt wird, verteilen Schüler auch Verwarnungen bzw. Danksagungen an Fahrzeugführer. Diese müssen sich unter Umständen aber auch zu den Gründen für Ihr Fehlverhalten äußern. Ab der nächsten Woche werden festgestellte Ordnungswidrigkeiten dann konsequent (ohne Beteiligung der Schüler) und entsprechend der Rechtslage geahndet.

Mehr zum Thema: ,

Was es noch im Chemnitzer Ortsteil Klaffenbach gibt: