Waldtag

Veröffentlicht in Hort

Das Wetter war super und so ging es gleich nach dem Unterricht los. Wir liefen in das Waldstück wo die große Buche steht. Nach kurzer Belehrung am Feldrand verstreuten sich die Kinder in alle Himmelsrichtungen. Die Mädchen der 4. Klasse bauten ihre Höhle vom letzten Mal weiter und gemeinsam wurde darin gepicknickt.

Im Höhlenbau versuchten sich auch die Mädchen und Jungen der Klasse 2. Es wurden viele Äste – groß und klein- herbeigetragen, Steine für ein Lagerfeuer gesucht und aus herumliegendem Mais „Mittagessen“ gekocht. Die Zeit war schnell vorbei. Auf dem Rückweg teiten wir uns in zwei Gruppen. Christine lief gleich in die Schule zurück und die andere Gruppe machte mit Yvetta noch einen Abstecher zum Kastanienbaum (Bilder in Galerie oder hier).

Mehr zum Thema: ,

Was es noch im Chemnitzer Ortsteil Klaffenbach gibt: