Häusliche Lernzeit im Januar 2021

Veröffentlicht in Schule

Liebe Eltern,

wir hoffen, Sie sind gut in das neue Jahr gestartet. Das gesamte Team der Grundschule Klaffenbach wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gutes, gesundes und trotz erschwerter Bedingungen erfolgreiches neues Jahr.

Wie Sie sicher aus den Medien bereits erfahren haben, hat die sächsische Staatsregierung die Corona-Schutzmaßnahmen bis zum 31.1.2021 verlängert.

Aufgrund der nach wie vor hohen Infektionszahlen ist „…die Lage im Gesundheitssystem so kritisch, dass eine Lockerung der Kontaktbeschränkung nicht zu verantworten ist.“ (Kultusminister Christian Piwarz, Schulleiterbrief vom 05.01.2021)

Daraus ergeben sich folgende Änderungen im schulischen Ablauf:

• Verlängerung der häuslichen Lernzeit bis zum 29.01.2021

• ab 08.02.2021 voraussichtlich bis zu den Osterferien eingeschränkter Unterricht in der Grundschule mit dem Konzept der festen Klassen und Gruppen, sofern es das Infektions-geschehen zulässt

• Ferien: Winterferien 30.01. – 06.02.2021 und Osterferien 27.03. – 10.04.2021

In unserer Grundschule wird während der Unterrichts- und Hortzeit weiterhin eine Notbetreuung für die Schüler/ innen angeboten. „Der Kreis der anspruchsberechtigten Personen wird – dem Prinzip eines konsequenten Lockdowns folgend – nach jetzigem Stand restriktiv ausgestaltet.“ (Staatsministerium für Kultus, 08.12.2020)

Bitte teilen Sie uns möglichst genau mit, wann Sie ggf. für Ihre Kinder die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen – bitte Tage und Uhrzeiten angeben.

Notwendige Anpassungen bezüglich der Lehrplaninhalte, Zeugnisse, Bildungsempfehlungen und weitere Planungen für den Schuljahresablauf sind momentan im Kultusministerium in der Abstimmung. Wir werden Sie informieren, sobald konkrete Informationen vorliegen.

Infos zu den allgemeinen Regeln sowie den Ferien finden Sie unter

https://www.coronavirus.sachsen.de/eltern-lehrkraefte-erzieher-schueler-4144.html.

Die Aufgaben für das Homeschooling erhalten Sie weiterhin über das LernSax. Bei Fragen und Problemen können Sie darüber auch die Klassen- und Fachlehrer kontaktieren. Wir wissen, dass das Lernen zu Hause für Ihre Kinder und Sie über so einen langen Zeitraum eine immense Herausforderung ist.

Wir wünschen Ihnen allen Geduld und Motivation, die Aufgaben weiter sorgfältig zu bearbeiten, es ist für den weiteren Lernprozess unerlässlich.

Mit freundlichen Grüßen

Corina Pieschner

Schulleiterin

Weihnachtsgrüße

Veröffentlicht in Schule

Liebe Kinder und Eltern der Grundschule Klaffenbach,

ein herausforderndes und außergewöhnliches Jahr geht zu Ende.

Wir möchten  Ihnen auch in dieser  turbulenten Zeit einen weihnachtlichen Gruß senden und uns noch einmal bei Ihnen bedanken.

Wir blicken auf ein Jahr zurück, in dem wir Normalität in allen Bereichen vermisst haben, so auch in der Schule.

Elternsprechtage am Telefon, abgesagte Ausflüge, Elternabende auf Abstand und mit Maske, Betretungsverbot des Schulgebäudes  für Sie als Eltern, Notbetreuung, Quarantäne,  homeschooling, immer wieder neue Pläne  und noch vieles mehr.

Das alles waren große Herausforderungen für die Kinder, die Lehrerinnen, die Betreuer/innen und natürlich auch für Sie als Eltern. Sie haben uns und unserer Arbeit vertraut und uns unterstützt, herzlichen Dank dafür!

Wir wünschen Ihnen trotz der Umstände ein schönes Fest im Kreise Ihrer Familie und einen guten Rutsch ins Jahr 2021.

Bleiben Sie gesund!

Es grüßen Sie herzlich alle Lehrerinnen und Mitarbeiter/innen der Grundschule Klaffenbach

Schulschließung vom 20. – 24.11.2020

Veröffentlicht in Schule

Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Klaffenbach bleiben vom 20. bis einschließlich 24. November in häuslicher Quarantäne.

Die weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Elternbrief vom 20.11.2020.

Elternbrief zur Schulschließung

Aktuelles_Merkblatt-Infektionsschutz-Quarantaene (2)

 

 

Martinstag mal anders

Veröffentlicht in Schule

Durch die Coronaverordnung konnten wir dieses Jahr den Martinstag am 11.11.2020 leider nicht wie gewohnt zusammen begehen. Doch die Kinder der Grundschule Klaffenbach haben den Martinstag trotzdem zu etwas ganz Besonderem gemacht. Viele Schülerinnen und Schüler haben mit ihren Familien einen tollen Abend erlebt, mit Lagerfeuer und  selbstgebastelten Lampions. An dieser Stelle möchten wir Euch ein paar Bilder dieses Abends zeigen – so sind wir doch wieder zusammen.














 

 

Unterrichtsfreie Betreuung

Veröffentlicht in Schule

Sehr geehrte Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

in den sächsischen Grundschulen wird eine Betreuung aller Grundschüler bis Dienstag, den 17.03.2020, garantiert, damit alle Eltern sich auf die besondere Situation einstellen können. Die Elternsprecher der einzelnen Klassen wurden dazu noch am Samstagabend Informiert.

Für die Klaffenbacher Schülerinnen und Schüler bedeutet das, dass die Busse wie gewohnt fahren müssen.

Vormittags werden die Kinder von den Lehrerinnen betreut. Mittags übernehmen nach Absprache mit Frau Menzel, Kitaleiterin, die Horterzieherinnen die Betreuung.

Es wäre sehr gut, wenn Eltern, deren Kinder zu Hause bleiben, ihr Kind telefonisch abmelden. Nutzen Sie dazu unseren Anrufbeantworter.

Weitere Informationen erhalten die Schulen am Montag vom Landesamt für Schule und Bildung.

C. Pieschner

Schulleiterin

Was es noch im Chemnitzer Ortsteil Klaffenbach gibt: